Wechseljahrestherapeutin

Glücklich durch die Wechseljahre?


Glücklich durch die Wechseljahre? Dem Glück entgegenschreiten?

Glücklich durch die Wechseljahre, welche Frau möchte das nicht.

Glücks-Seminare gibt es jetzt in Hülle und Fülle. Machen Sie wirklich glücklich? Sicherlich für einen kurzen Moment. Es sind Glücksmomente, die sehr schnell verfliegen.

Entscheidende Wendepunkte in einem Frauenleben sind nun mal die Wechseljahre.

Die Wechseljahre sind Abschiedsjahre von der körperlichen Fruchtbarkeit. Und wenn wir es zulassen läuten sie bei uns das Geistige ein.

Ich nenne es die Identitätsreifung.
Dieses reifen kann glücklich machen. Es geht aber vor allen Dingen, Beziehungen zu lernen und auszuleben. Den Körper der sich jetzt verändert so anzunehmen, ohne Angst. Sich nicht weiter zu verbiegen.

Wendepunkte wie Trennung, Arbeitsplatzverlust, Mobbing, Überforderung und Krankheit sind entscheidende Erfahrungen die uns ausbremsen

Jede Krise ist ein wichtiges Signal welches wir nicht unter dem Tisch kehren sollten.

Wenn wir uns momentan an einem Lebenswendepunkt…. und das sind nun mal die Wechseljahre befinden, ist es unbedingt wichtig nachzuforschen wie wir bisher mit Lebenskrisen umgegangen sind.

Für unsere weitere Entwicklung sind nicht Glücks-Seminare entscheident, sondern die gefühlte Bedeutung die wir den Wechseljahren beimessen.

Ein wichtiges Augenmerk ist: Die Aussöhnung mit dem Leben.
Den Begriff Würdejahre finde ich wundervoll. Dem Leben was jetzt beginnt würdevoll zu begegnen. Sich würdevoll einlassen. Um nicht in eine Altersverzweiflung zu versinken.

Das sind Aufgaben die uns jetzt fordern. Zieh die alten Schuhe aus wenn sie nicht mehr zu dir passen.